EQUIPRACTITIONER

Wir arbeiten auf der Grundlage des Process Communication Model®, nach Taibi Kahler.

EQUIPRACTITIONER

Für die EQUIPRACTITIONER Ausbildung arbeiten wir auf der Grundlage des Process Communication Model® nach Taibi Kahler.

PCM basiert auf der Transaktionsanalyse Eric Berne’s. Taibi Kahler hat dafür den ERIC BERNE Memorial Scientific Award der Internationalen Gesellschaft für Transaktionsanalyse erhalten.

Sie erhalten Ihr persönliches Profil und arbeiten damit in der Gruppe.

In unserer EQUIPRACTITIONERausblidung schauen wir uns das Miniskript Taibi Kahlers an und wie es im pferdegestützten Coaching angewendet werden kann.

Um Sie eingehend auf diese Weiterbildung vorzubereiten, veranstalte ich vorher einen gemeinsamen ZOOM Termin. Dazu erhalten Sie eine gesonderte Einladung.

Dort können wir, nach Ihrer Anmeldung etwaige Fragen vorher klären und mit einer kurzen Präsentation Einblicke in das Modell verschaffen.

Für Buchungen oder Fragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Sie erreichen uns auch unter +49 151 11229920 oder team@cpa-pcm.de

DIE WEITERBILDUNG

  • TAG 1

    Die Grundlagen des Process Communication Model nach Taibi Kahler

    Dauer 1 Tag // 8 Trainingsstunden

    Der EQUIPRACTITIONER führt in die Komplexität und Diversität des pferdegestützten Coachings ein und zeigt anhand von Praxisbeispielen und Interaktionen, wie die gewachsenen Anforderungen vieler Alltagsthemen gemeistert werden können. Selbstmanagement ist dabei das essentielle Keyword. Nach einer soliden theorethischen Wissensvermittlung zum Thema Process Communication, Konzeption der Coachingeinheiten u.v.m steht vor allem der praktische Kompetenzerwerb im Trainingsbereich im Vordergrund.

    Für den EQUIPRACTITIONER benötigen Sie eine fundierte Vorbildung im Coachingbereich. Wir nutzen PCM als wissenschaftlich validiertes Lehrmodell.

    Für diese Weiterbildung erhalten Sie Ihr persönliches PCM Profil.

    • Was ist PCM // Wahrnehmungsarten
    • Die 6 Persönlichkeitstypen
    • Architektur der Persönlichkeit
    • Charakterstärken

    • Diese Arbeit ist in Deutschland mit Pferden absolut einmalig. Mit diesem Modul in Ihrer Vita, werden viele renommierte Unternehmen auf Sie aufmerksam.

    • speziell entwickelte Übungen im Parcours und in der freien Arbeit

    • Unternehmen die mit PCM arbeiten sind: Deutsche Bahn, BMW, Stuttgarter Vers. Uvm.
  • TAG 2

    Persönlichkeitstests // Antreiber // gängige Modelle

    Dauer 1 Tag // 8 Trainingsstunden

    Was sagen uns die Persönlichkeitstests, die im Netz auch kostenfrei erhältlich sind? Sie sagen uns etwas über die Persönlichkeit des / derjenigen, aber nicht, wie wir zukünftig mit der Person kommunizieren sollten.

    Da ist PCM das einzige Modell, dass beide Welten zusammenbringt. Persönlichkeit und Kommunikation!

    Jedes Assessment kategorisiert Menschen-Typen, jedoch nicht die Typen im Menschen. Wir machen hier den Unterschied.

    • Interaktionsstile // Persönlichkeitsanteile
    • Kommunikationskanäle
    • Sozialumgebung
    • Psychische Bedürfnisse

    • Übungen mit Ihrem Profil am Pferd // Eigen-& Fremdwahrnehmung mit PCM

    • Symbolarbeit // Objekte im Training // Antreiber

    • Visionen des Zusammenwirkens für Teams nach PCM
  • TAG 3

    Interaktionsstile // Wahrnehmung // Charakterstärken // Stress

    Dauer 1 Tag // 8 Trainingsstunden

    Am 3. Tag beschäftigen wir uns mit den Interaktionsstilen und den Wahrnehmungsarten

    • Persönlichkeitsphase & Phasenwechsel
    • Misskommunikation
    • Eu-Stress und Dis-Stress Muster erkennen
    • Kontakt herstellen
    • Aktionsplan einer Führungskraft
    • Umsetzung von verschiedenen Übungen am Pferd
  • TAG 4

    Zusammenfassung & Prüfung

    Dauer 1 Tag // 8 Trainingsstunden

    Im EQUIPRACTITIONER schaffen wir Raum, um Ihnen die Anwendung des PCM näher zu bringen. 

    Es eröffnet ein diveres Betätigungsfeld für EQUIPRACTITIONER, die unter anderem mit Reitern, Künstlern, Turniersport, Schulstress u.v.m arbeiten möchten. 

    • Prüfungsarbeit // Sequenz am Pferd mit Kollegen

    • Videoanalyse

TERMINE

EQUIPRACTITIONER// Präsenz (4 Tag/e)

Weiterbildung zu je 4 Tagen im Präsenzseminar

EP1 // 21. – 24. Januar 2021 // Bedburg


EP2 // 18. – 21. Januar 2021 // Bedburg ausgebucht


EP3 // 26. – 28. März 2021 // Bedburg


EP4 // 01. – 04. April 2021 // Bedburg


EP5 // 21. – 24. Mai 2021 // Bedburg


EP6 // 03. – 06. Juni 2021 // Bedburg


EP7 // 22. – 25. Juli 2021 // Bedburg


EP8 // 01. – 05. September 2021 // Bedburg


EP9 // 14. – 17. Oktober 2021 // Bedburg


Teilnahmegebühr p.P. 1970,00 € p.P. zuzügl. 16% gesetz. MwSt. (z.Zt) // maximal 6 Teilnehmer/innen

In der TN-Gebühr sind enthalten: Persönlichkeitsprofil PCM, Seminarunterlagen, Fotoprotokoll, Seminarverpflegung

Verbindliche Anmeldung zum EQUICOACH
EquiPractitioner 1 Early Bird // bis 31.12.2020 (10%)
EquiPractitioner 2 Early Bird // bis 31.03.2021 (10%)
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme. 

Die Rechnung mit ausgewiesener USt. erhalten Sie nach dem ersten Teil des Seminars.

Ort: Zur Gaulshütte 37 // 50181 Bedburg

Dauer: 4 Ausbildungstage à 8 Std. plus monatliche Zoom Calls über 6 Monate // ca. 2 Std
Gruppengröße: 6 Teilnehmer
Teilnahmegebühr für das 6 monatige Seminar
(6 x 3 Tage): 1.970,00 € p.P. zzgl. 16% gesetzl. MwSt.

In der Gebühr enthalten: Persönlichkeitsprofil, Tagungsverpflegung, Seminarunterlagen, Fotoprotokoll uvm.
Souverän kommunizieren 
Klarheit vermitteln

© 2020 cpa - communication process architects.