ERFOLGREICH KOMMUNIZIEREN

COMMUNICATION PROCESS ARCHITECTS
  • Anwendungsfelder

    PCM ist einsetzbar in folgenden Bereichen und kompatibel mit allen bereits bestehenden Modellen:

    • allgemeine und besondere Kommunikation
    • Konflikt-Management
    • Leadership
    • Peoplemanagement
    • Motivation
    • Verhandlungsführung
    • Verkauf/ Beratung
    • Veränderung/ Change
    • Selbst-Management
    • Coaching
    • Didaktik
    • Teamentwicklungsprozesse
    • Führungskräfteentwicklung
    • Optimierung von Führungspotenzialen

    PCM und evtl. vorhandene Konzepte passen ideal zusammen und ergänzen sich. Denn das Process Communication Model® schafft den Missing link über Kommunikation die bunte „Black Box Mensch“ so zu nutzen. Mit dem PCM können Sie diese generalisierenden Konzepte mit dem Individuum „Mensch“ sehr einfach und effektiv verbinden.

    Denn PCM leistet die Übersetzungsarbeit auf die einzelne Persönlichkeit in Bezug auf Satzmuster, psychische Bedürfnisse und Motivation.

    So wird PCM zum Turboboost für diese bereits von Ihnen angewandten Konzepte und Modelle.

    Damit ist das Process Communication Model® das ideale Tool für:

    • Vorstände
    • Führungskräfte
    • HR-Verantwortliche (Recruiting, Personalentwicklung)
    • Verkäufer/ Berater
    • Moderatoren
    • Projektleiter
    • Familien und Partnerschaften

  • Nutzen für Sie

    Wie ein Schweizer Messer bietet Ihnen das ProcessCommunicationModel® viele unterschiedliche Analyse- und Interventionstools, die in erster Linie alltagstauglich, also zur schnellen praktischen Anwendung geeignet sind.

    Dies betrifft die Bereiche Personalführung, Entwicklung von Teams, Konfliktmanagement, Kundenbindung, Verkauf und Beratung, Kundenkommunikation, Mitarbeiterentwicklung, Recruiting und einiges mehr!

    • Schnelle Umsetzung, langfristige Wirkung
    • Erkennen, Akzeptieren und Anerkennen der unterschiedlichen Persönlichkeiten
    • Optimierung von Führungskompetenz
    • Reduzierung von Konflikten
    • Schaffung einer dauerhaft positiven Grundstimmung
    • Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen
    • Höhere Zufriedenheit der Mitarbeiter bedeutet höhere Identifikation mit Firma und Aufgabe.
      (reduzierte Krankenstände, weniger Fluktuation, weniger Abfindungszahlungen)
    • Konstruktivität und Produktivität des einzelnen und der Teams nehmen zu

    Insgesamt wird die Zufriedenheit aller gefördert, was sich nicht nur auf die Umsatz- und Ertragsqualität, sondern auch auf das gesamte Leben positiv auswirkt!
    Work – Live – Ballance wird gelebt.

  • Training on the job

    Wollen Sie mehr erfahren, freuen wir uns über Ihre Fragen.

    Durch langjährige Erfahrung in Führung und Vertrieb bieten wir im Segment „Vertrieb“, insbesondere in der Maklerbetreuung im Tagesgeschäft auch „Training on the Job“ an.

Souverän kommunizieren 
Klarheit vermitteln

© 2020 cpa - communication process architects.