EQUICOACH AUSBILDUNG

DIE AUSBILDUNG

In unserer Ausbildung zum zertifizierten pferdegestützten Coach & Trainer lernen Sie das Process Communication Model ® nach Taibi Kahler kennen. Wir möchten uns von den üblichen Ausbildungsangeboten, die auf dem Markt zu finden sind, deutlich abheben und unsere Kunden mit umfassenden Wissen versorgen.

PCM stammt aus der klinischen Psychologie und ist wissenschaftlich validiert. PCM ist ein Model, dass Schubladendenken eliminiert und Welten öffnet. Einzigartig in der Ausbildung zum Coach & Trainer mit Pferd, nehmen Sie den Schlüssel zu erfolgreicher Kommunikation und Persönlichkeit direkt mit.

Des weiteren statten wir Sie mit wesentlichen Aspekten der Trainingsplanung aus. Planen Sie auf die Minute genau und überzeugen Sie zukünftige Auftraggeber von Ihrer Kompetenz.

Erwerben Sie essenzielle didaktische und psychologische Kompetenzen, um pferdische Interventionen kompetent und lernförderlich zu planen und zu leiten.

Neben einer soliden theoretischen Wissensvermittlung zu den Themen Konzeption, PCM®, Visualisierung, Methodik, Moderation u.v.m. steht vor allem der praktische Kompetenzerwerb im Trainingsbereich im Vordergrund.

Wir bieten Ihnen mit dieser Ausbildung eine wunderbare Möglichkeit Ihre Kompetenzen ganz individuell und in der Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Trainern_innen wesentlich zu erweitern.

Mit PCM können Sie Ihre Beratungen in ganz andere Richtungen lenken und Unternehmen, sowie Privatpersonen helfen.

METHODIK & MODELL

EQUICOACH basiert auf 6 Modulen inkl. einer Prüfungseinheit.

EQUICOACH ist für alle Anfragen im Coaching – und Trainingsbereich ausgelegt. Konstante Supervision durch unsere erfahrenen Trainer garantiert Ihnen kontinuierliche Unterstützung bei der Umsetzung.

…unsere Ausbildung basiert auf 6 Modulen inkl. einer Prüfungseinheit.

Der EQUICOACH ist für alle Anfragen im Coaching – und Trainingsbereich ausgelegt. Diese Ausbildung befähigt Sie, allgemein als Coach & Trainer zu wirken, Konzepte zu erstellen und Menschen in Konfliktsituationen mit Herzblut weiterzuhelfen.

Mit dieser Ausbildung können Sie sowohl mit als auch ohne Pferde großartige Arbeit leisten und sich in der Beraterwelt eine hervorragende Position erschaffen.

…unsere Ausbildung basiert auf 6 Modulen inkl. einer Prüfungseinheit.

Der EQUICOACH ist für alle Anfragen im Coaching – und Trainingsbereich ausgelegt.

  • Einzelcoaching

    Lern- und Entwicklungsbooster

    Durch die Integration des Pferdes, werden Situationen erzeugt, die sich sehr einfach als Metaphern in den (Arbeit)alltag übertragen lassen. Alle Antreiber aus der Transaktionsanalyse werden sichtbar.

    Dadurch werden Ihren Klienten Verhaltensweisen schneller bewusst und bleiben länger in Erinnerung.

    Durch die Praxis am Pferd erleben Ihre Klienten ihr eigenes Agieren und Reagieren.

    Es wird greifbarer und sie lernen viel schneller und nachhaltiger als in der theoriebasierten Wissensvermittlung.

  • Für Teams

    Potenzial sichtbar machen und Effizienz steigern

    Pferde sind Herdentiere. In einer Herde gibt es klare Hierarchien.

    Wenn das Pferd als Herdentier nun auf eine menschliche „Herde“ – sprich dem Team – stößt, wird es versuchen sich einzuordnen.

    Da es nicht mit Menschen reden kann, orientiert es sich an der zwischenmenschlichen Interaktion im Team.

    Es nimmt die kleinsten Gesten und Mimiken wahr, die uns selber nicht bewusst sind, die wir aber unterbewusst aufnehmen.

    Durch das Verhalten des Pferdes und sein Umgang mit dem Team werden Schwachstellen und das Potenzial des Teams offengelegt.

    Mit diesen Informationen können sie die Zusammenarbeit in ihrem Team verbessern und dadurch auch die Effizienz steigern.

  • MODUL 1

    Zertifiziertes Grundlagenseminar // Process Communication Model nach Taibi Kahler

    TERMIN:

    ZOOM 11. 01.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 16. – 17.01.2021

    Dauer 2 Tage, inkl. Zertifikat und Persönlichkeitsprofil

    Unser Erstgespräch via Zoom gibt Ihnen einen ersten Eindruck in unsere Arbeitsweise und Schulung. Erste Fragen können bereits geklärt werden.

    Das erste Modul bereitet Sie auf die Arbeit als Coach & Trainer vor. Essentielle Grundlagen des Process Communication Models® werden vermittelt und zertifiziert. Sie lernen alles über die menschliche Architektur und wie Sie Ihren Klienten zu einem harmonischen Miteinander verhelfen können.

    Sie erhalten selbstverständlich Ihr eigenes Persönlichkeitsprofil und arbeiten innerhalb der Gruppe mit allen Profilen.

    PCM kommt ursprünglich aus der klinischen Psychologie und basiert auf der Transaktionsanalyse nach ERIC BERNE. Viele renommierte Firmen arbeiten auf dieser Grundlage im Führungskontext.

    Taibi Kahler hat auf der Grundlage der verschiedenen Antreiber // sei stark // sei perfekt // streng dich an // machs allen recht // das sogenannte Miniskript entwickelt und dieses Wissen bei der NASA im Zuge der Auswahl potentieller Astronauten, in der Politik, in Callcentern und in Führungsetagen zur Mitarbeiterführung eingesetzt. Für Sie als zukünftiger Coach & Trainer essentiell in der Beratung.

    Mehr dazu dann in der Grundlagenvermittlung.

    • für Einzelcoachings und Teamtrainings sowohl in Unternehmen als auch bei Ihnen mit Pferden.

    • Diese Arbeit ist in Deutschland mit Pferden absolut einmalig. Mit diesem Modul in Ihrer Vita, werden viele renommierte Unternehmen auf Sie aufmerksam.

    • speziell entwickelte Übungen im Parcours und in der freien Arbeit // Antreiber // inneres Kind

    • Unternehmen die mit PCM arbeiten sind: Deutsche Bahn, BMW, Stuttgarter Vers. uvm.
  • MODUL 2

    PCM Intensivierung // Wahrnehmungsarten // Kanal

    TERMIN:

    ZOOM 08. 02.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 13. – 14.02.2021

    Dauer 2 Tage

    PCM ist unsere Basis.

    Wir üben den Baustein „Wahrnehmungsarten & Kanal“ des PCM – Modells im Zusammenhang mit der Arbeit pferdegestützten Coaching & Training.

    • für Einzeltrainings und Teambuildingprozesse sowohl für Unternehmen & Einzelpersonen.

    • spezielle Übungen mit Objekten und Livecoaching am Pferd

    • Visionen des Zusammenwirkens für Organisationen und Gruppen nach PCM
  • MODUL 3

    PCM Intensivierung // Psychisches Bedürfnis

    TERMIN:

    ZOOM 08. 03.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 13. – 14.03.2021

    Dauer 2 Tage

    Im 3. Modul beschäftigen wir uns mit den sogenannten Antreibern. Sie werden im Selbsttest Ihre Antreiber noch einmal aus der Metaperspektive und im Bezug zu PCM erforschen. 

    • Eu-Stress und Dis-Stress Muster erkennen

    • Vokabular

    • Wahrnehmung

    • persönliche Bedürfnisse

    • Umsetzung und Entwicklung von verschiedenen Übungen am Pferd und in der Herde
  • MODUL 4

    PCM Intensivierung // Architektur der Persönlichkeit

    TERMIN:

    ZOOM 06. 04.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 10. – 11.04.2021

    Dauer 2 Tage

    Die 6 Persönlichkeitstypen und die Stressmuster

    Im EQUICOACH schaffen wir Raum, um Ihnen die Anwendung von PCM mit Kunden näher zu bringen und damit ein einzigartiges Coachingerlebnis zu etablieren.  

    Jeder Persönlichkeitstyp in PCM besitzt charakteristische Stärken. In PCM bedeutet das, dass jeder Mensch, auch Sie, die Stärken mehrerer Persönlichkeitstypen besitzt.

    • spezielle Übungen mit Objekten und Livecoaching am Pferd

    • Videoanalyse
  • MODUL 5

    Leading simple – die Toolbox für die Praxis

    TERMIN:

    ZOOM 10. 05.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 15. – 16.05.2021

    Dauer 2 Tage

    • Zusammenfassung der verschiedenen Etappen des PCM für Selbstmanagement und dem Transfer ins Peoplemanagement.

    • Methodenkoffer für Teamtrainings // Planung eines Teamtrainings auf die Minute genau // Auftragsklärung // Angebotserstellung

    • das EQUICOACH Manual

    • FAQ’s // Apps zur Unterstützung von Buchhaltung und Rechnungserstellung // Dokumentation // Webseite

    • Die Auswahl des richtigen 2.“Mannes“ // Horsehandler oder Co-Coaches

    • Ausbildung der Pferde

    • Das Wohl der Pferde im Coaching & Training

    • Umgang mit Kamera und Videokamera

    • Literatur
  • MODUL 6

    PCM Intensivierung // Zusammenfassung // Prüfung

    TERMIN:

    ZOOM 07. 06.21 / 19-21 UHR & PRÄSENZ 12. – 13.06.2021

    Dauer 2 Tage

    Konzepte für eine gelungene Session mit Einzelpersonen und Teamtrainings. 

    In diesem Modul erarbeiten wir die Umsetzung des gesamten Lehrplans. In der Prüfung führen Sie mit einer Übung Ihrer Wahl ein Coaching oder Training in der Gruppe durch. 

    • Umgang mit Interpretation

    • Wirklichkeitskonstruktion

    • Haltung in der Reflexion

TERMINE

EquiCoach 02 // Präsenz (6 Monate // à 2 Tage)

Zoom 28. Juni 2021  19 – 21.00

03. / 04. Juli 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Zoom 09. August 2021 Zoom 19 – 21.00

13. / 14. August 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Zoom 06. September 2021   19 – 21.00

11. / 12. September 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Zoom 04. Oktober 2021 19 – 21.00

09. / 10. Oktober 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Zoom 01. November 2021 19 – 21.00

06. / 07. November 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Zoom 07. Juni 2021 19 – 21.00

12. / 13. Juni 2021 Präsenztermin 
// Bedburg


Teilnahmegebühr p.P. 5950,00 € zzgl. 16% gesetzl. MwSt. (z.Zt)

In der TN-Gebühr sind enthalten: Persönlichkeitsprofil, Seminarunterlagen, Fotoprotokoll, Seminarverpflegung uvm..

EARLY BIRD

TICKET

Verbindliche Anmeldung zum EQUICOACH
EquiCoach 1 Early Bird // bis 31.12.2020 (10%)
EquiCoach 2 Early Bird // bis 31.03.2021 (10%)
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Teilnahme. 

Die Rechnung mit ausgewiesener USt. erhalten Sie nach dem ersten Teil des Seminars.

Ort: Zur Gaulshütte 37 // 50181 Bedburg

Dauer: 12 Ausbildungstage a 8 Std. plus Zoom Call eine Woche davor // 2 std
Gruppengröße: 6 Teilnehmer
Teilnahmegebühr für das 6 monatige Seminar
(6 x 3 Tage): 5.950,00 € p.P. zzgl. 16% gesetzl. MwSt.

In der Gebühr enthalten: Persönlichkeitsprofil, Tagungsverpflegung, Seminarunterlagen, Fotoprotokoll uvm.
Equicoach Seminar
vollständiger Name
Straße
PLZ
Ort
Unsere nächsten Basic-Seminar Termine
DSVGO *
Souverän kommunizieren 
Klarheit vermitteln

© 2020 cpa - communication process architects.